Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 „Wie lange ich lebe, hängt nicht von mir ab. Ob ich aber wirklich lebe, solange ich bin, das hängt von mir ab.“ ~Seneca~

"Ach ja, das kenne ich!" Ist das nicht von den Grimm`s?

Märchen von Zauber-Bäumchen, Geschwisterliebe, roten Stiefeln, oder der hochmütigen Königstochter. Jedoch auch dem ein oder anderem unbekannten Märchen. 


Ein Märchenstunde in einer  Senioreneinrichtung bringt Abwechslung in den Alltag der älteren Menschen und kann wie eine kleine Reise in eine andere Zeit sein.

Märchen wecken Erinnerungen an die eigene Kindheit und die Märchenzeit soll den Bewohnern Freude und Spass bringen. 

Ich erzähle überwiegend Märchen der Gebrüder Grimm, welche für die Senioren meist eine Wiedererkennung beinhalten, da sie ja oft aus der eigenen Kindheit bekannt und vertraut sind. 

Märchen erzählen auch vom Kreislauf des Lebens.  WERDEN-SEIN-VERGEHEN, einem Rhythmus der gerade für ältere Menschen, etwas Tröstliches und Beruhigendes mit sich bringen kann. 

Denn Märchen berühren die Seele und machen Freude. Gerne komme ich auch regelmäßig einmal im Monat in ihre Einrichtung oder zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen, Weihnachtsfeier etc.    

Als ausgebildete Betreuungsassistentin nach § 53c SGB, ist es mir möglich mich ganz auf die Bewohner und ihre Bedürfnisse einzustellen. 


Sie können mich auch gerne privat für Ihre Lieben buchen, die ich dann zu Hause oder in der Einrichtung regelmäßig besuche, für eine ganz besondere Zeit mit einer privaten Märchenstunde.

Während der gebuchten Zeit erzähle oder lese ich Märchen und märchenhafte Geschichten. Evtl. auch mit Gestaltung rund um die Märchen. 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?