Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 "Man wird wieder aus Himmel und Sternen Bilder machen und die Spinnweben alter Märchen auf offene Wunden legen." ~Christian Morgenstern~ 

Märchen als Spiegel des Lebens ~ heilsame Wirkung über die Herzebene  

Märchen spiegeln unser Leben und geben uns Kraft, Vertrauen und Heilung. Sie haben eine große psychologische Bedeutung, die sie uns oft nur mit einem tieferen Blick verraten erkennen lassen. 
Selbst  wenn der Schicksalsfaden schon gesponnen ist, kann man durch die Berührung der Seele, einen Weg finden sein Schicksal anzunehmen oder zu wenden. Davon erzählen uns so viele Märchen.
Im Märchen finden wir eine Beschreibung aller menschlichen Probleme und Gefühle.  Die Märchen erzählen uns von der Liebe genauso wie vom Hass, von Freude und Trauer,  von Geburt und Tod, vom Guten und vom Bösen, Freundschaft und Feindschaft, sie machen ins mutiger und geben viele Anregungen.  
Märchen sind die wunderbare Essens aus tiefem Seelenwissen. Sie vermitteln uralte Lebens-Weisheit und geben Lebens-Hilfe auf ganz zauberhafte Art in Symbolsprache.  Diese können, wenn wir uns einlassen, in unserem Unterbewusstsein unmittelbar auf Resonanz stoßen. Auch dann, wenn der Verstand die Symbolik gar nicht oder noch nicht versteht.           

Wer auf seinem Pfad 100 Märchen lauscht, wird selbst zum Held! ~alte Volksweisheit~                                               

So kann man die märchenhafte Ur-Weisheit zur Gestaltung des eigenen Lebens-Weges nutzen. Denn es gibt keine Lebenssituation die sich nicht in einem Märchen spiegelt.  Über das Märchen werden auch immer gleich Lösungen mitgeliefert. Alles was man benötigt, liegt bereits in unserem Inneren. Märchen sind Erfolgsgeschichten!  
Mit ihrer Hilfe können wir deshalb Antworten, Wege und Lösungen finden, die tief in uns verankert sind. Deshalb können sie uns gerade auch heute in dieser schwierigen Zeit, in der vieles im Umbruch ist, überraschende Wege und Weisheiten aufzeigen.     
In unserem Leben kommen wir immer wieder an Wegkreuzungen, an denen wir uns,  genau wie die Märchenheldinnen und Märchenhelden, entscheiden müssen, in welche Richtung es gehen soll.  Oder wir einfach nicht weiter wissen, weil wir nur einen Weg wahrnehmen oder der andere versperrt scheint. 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?